7 Highlights in Malmö, Schweden

Malmö ist eine Stadt in der historischen schwedischen Provinz Schonen (Skåne). Mit über 300.000 Einwohnern ist sie nach Stockholm und Göteborg die drittgrößte Stadt des Landes. Sie begeistert mit einer spannenden Mischung aus historischem Charme und urbanem Flair.

In diesen Beitrag verrate ich Dir meine 7 persönlichen Highlights in Malmö, Schweden.

Highlight #1: Strandbad Ribersborgs Kallbadhuis

Wir lieben es, zu saunieren – und vor Corona waren wir tatsächlich jedes Wochenende in der Sauna. Umso mehr haben wir uns auf das mehr als 100 Jahre alte Strandbad Ribersborgs Kallbadhuis gefreut!

Strandbad Ribersborgs Kallbadhuis in Malmö

Strandbad Ribersborgs Kallbadhuis am Abend

Auf Stelzen ragt das imposante Badehaus aus dem Meer empor. Sauniert wird im Haus, geschwommen wird im kalten Meer. Nackt. Die Frauen auf der linken Seite. Die Männer auf der rechten Seite. Wer schwedische Bad- und Saunatradition erleben möchte, ist hier genau richtig.

Highlight #2: Ribersborgstrand

An einem sonnigen Tag haben wir unsere Badesachen geschnappt und sind an den 2,5 Kilometer langen Ribersborgstrand in Malmö gefahren. Es war zwar total viel los, aber wir haben es im Meer trotzdem sehr genossen. Hier kann man nicht nur schwimmen, sondern auch Salsa tanzen, Eis essen oder sich an den Fitnessparcours austoben.

Ribersborgstrand in Malmö

Am Morgen ist es am Ribersborgstrand noch leer

Außerdem hat man vom Ribersborgstrand aus einen sagenhaften Blick auf die 8 Kilometer lange Öresundbrücke mit Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen und auf das höchste Gebäude Schwedens – den Turning Torso. Der Turning Torso ist ein 190 Meter hohe Wohnturm vom Architekten Santiago Calatrava, der sich um seine eigene Achse windet.

Mein Tipp: Schau am frühen Morgen oder am späten Abend vorbei, da wird es leerer im Wasser.

Highlight #3: Gamla Staden

In der historischen Altstadt von Malmö (Gamla Staden) gibt es zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurant – vor allem rund um den Marktplatz Stortorget. Selbst unter der Woche und in Zeiten von Corona war dort die Hölle los, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt: Leckeres Essen, wunderschöne historische Gebäude und kleine Boutiquen haben mein Herz höher schlagen lassen.

Highlight #4: A·VO·KA·DO

Unweit der Altstadt von Malmö haben wir ein kleines Restaurant gefunden: Das A·VO·KA·DO. Hier gibt es suuuper leckere Salat- und Smoothie-Bowls sowie Toasts. Ich hab mich für eine Golden Milk und die Chocolate Delight Smoothie-Bowl entschieden. Lecker! Auch ein Highlight: Das Café Jord mit veganen Gerichten.

Highlight #5: Disgusting Food Museum

Highlight ist vielleicht das falsche Wort, aber trotzdem absolut sehenswert. Im Disgusting Food Museum gibt es 80 wirklich ekelhafte Lebensmittel bzw. Gerichte – zum Beispiel Durian, eine stinkende Frucht aus Thailand oder Cuy, ein gebratenes Meerschweinchen aus Peru.

Traust Du Dich am stinkigsten Käse der Welt zu riechen? Oder Süßigkeiten zu probieren, die mit Metallreinigungschemikalien hergestellt wurden?

Preis pro Erwachsener: 185 SEK

Highlight #6: Emporia Shopping Center

Lust auf Shopping? Dann solltest Du mal im Emporia Shopping Center in Malmö vorbeischauen.

Im Hemmakväll wartet eine Vielzahl an Süßigkeiten auf Dich. Im Ovrhypd kannst Du jeden erdenklichen Zauberstab aus Hogwarts, Schokoladen-Kröten und Bertie Bott’s Bohnen kaufen. Und im XXL findest Du alles was das Outdoor-Herz begehrt – von Angeln über Kajaks und SUPs bis hin zu Schnorchel-Equipment. Und zu guter Letzt kannst Du einen leckeren veganen Burger bei MAX essen.

Ovrhypd Emporia Malmö

Wo sind die Harry Potter Fans?

XXL Malmö

XXL Malmö: Besser wie Decathlon 🙂

Süßigkeiten bei Hemmakväll in Malmö

Süßigkeiten bei Hemmakväll

Shoppen bis zum Umfallen in einem der größten Einkaufszentren Nordeuropas. Los geht’s!

Highlight #7: Grüne Parkanlagen

Erholung gefällig? Um dem Trubel der Stadt zu entfliehen, eignen sich die vielen grünen Parkanlagen hervorragend – zum Beispiel der Pildammsparken, Scaniaparken, Kungsparken, Dania Park oder Folkets Park. Perfekt zum Entspannen!

Fazit: Sehenswürdigkeiten in Malmö

Mir hat Malmö sehr gut gefallen. Ich würde der drittgrößten Stadt Schwedens auf jeden Fall nochmal einen Besuch abstatten.

Falls Du noch mehr Malmö Tipps benötigst, kann ich Dir den Reiseführer von City Trip Plus sehr empfehlen – hier dreht es sich ausschließlich um Malmö und Kopenhagen. Falls Du noch mehr von Schweden sehen möchtest, solltest Du Dir diesen Reiseführer  anschauen – oder wenn Du sogar mit dem Wohnmobil unterwegs bist, empfehle ich Dir das Buch Schweden mit dem Wohnmobil (Süd- und Mittelschweden).

Warst Du auch schon mal in Malmö? Was sind Deine Highlights gewesen? Hinterlasse mir doch einen Kommentar 🙂

*Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliate-Links. Das heißt, ich bekomme eine kleine Provision, wenn Du über diesen Link ein Produkt kaufst. Für Dich fallen dadurch natürlich keine Kosten an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.