• Kitesurfen in Finnland

    Finnland. Ein Land, das mich an Schnee, Schlittenhunde und den Weihnachtsmann erinnern lässt. Doch Kitesurfen kommt einem da nicht in den Sinn, oder? Falsch gedacht – auch in Finnland kannst du Kitesurfen. Die Wind-Wahrscheinlichkeit über vier Beaufort liegt bei 70 Prozent und die durchschnittliche Windgeschwindigkeit im Jahr bei 15 Knoten. Klingt gut, oder? Da es im Internet nur wenige Informationen über Kitesurfen in Finnland gibt, schreibe ich gerade diesen Beitrag für dich. Hier verrate ich dir die besten Orte zum Kitesurfen in Finnland!

    Mehr lesen

  • Kitecloud: Ein Muss für jeden Kitesurfer

    Immer wieder lese ich in Facebook-Gruppen oder Foren Beiträge wie: „Nächste Woche geht es nach Fehmarn, möchte sich jemand anschließen?“, „Ich habe meine Bar in Workum vergessen, hat sie jemand gefunden?“ oder „Ist jemand in El Gouna direkt vor Ort und kann mir sagen, wie der Wind ist?“. Darüber hinaus brauche ich immer ewig, um all die Informationen über einen bestimmten Spot zusammen zu suchen. Ich durchforste zahlreiche Blogs, Windfinder & Co. Und im Nachhinein bin ich kein Stück schlauer. Kennst du das? Es wäre doch schön, wenn es eine Plattform für all diese Probleme gibt. Eine Plattform rund um’s Kitesurfen. Aufgepasst: Ab heute gibt es die Lösung im App Store und Play Store: Die App Kitecloud – ein soziales Netzwerk für Kitesurfer.

    Mehr lesen

  • Die besten Kitespots in Dänemark

    Ganz egal, ob El Gouna, Kapstadt oder Sizilien – ich bin ein absoluter Fan der warmen Orte. Also könnt ihr euch vorstellen, wie ich reagiert habe, als mein Freund und ein paar Freunde vorgeschlagen haben, nach Dänemark zum Kitesurfen zu fahren. Naja, mit wenig Euphorie im Gepäck ging es dann auch schon los nach Dänemark. Und wisst ihr was? Ich bin froh, dass mich mein Freund überredet hat. Denn für mich ist Dänemark der absolute Kitesurf-Traum. In diesem Beitrag verrate ich euch meine Lieblingsspots!

    Mehr lesen