Wohnkabine aus Holz Selbstbau: Tag 1

Die letzten Wochen (oder sogar Monate) haben wir uns ausgiebig mit der Planung unserer Wohnkabine aus Holz beschäftigt. Wie groß soll sie sein? Welchen Kleber verwenden wir? Welches Holz? Ich kann Euch sagen: Das war ein Hin und Her. Immer wieder haben wir unseren Plan über den Haufen geworfen, uns etwas anderes überlegt. Und jetzt – nach unzähligen Stunden der Planung – geht es eeendlich los. Wir bauen einen eigenen Holzkoffer für unseren MAN KAT1 4×4!

Vorbereitungen für unsere Wohnkabine aus Holz

Gestern sind wir quasi bei meinen Eltern eingezogen. Denn auf dem Firmengelände meines Vaters werden wir die nächsten Monate unsere Wohnkabine aus Holz bauen. Heute haben wir unseren Arbeitsplatz eingerichtet, noch ein paar Geräte über Amazon bestellt und sind nochmal in den Baumarkt gefahren. Zudem wurde unser KVH-NSi sowie unsere Siebdruck- und Multiplexplatten geliefert.

Unser Arbeitsplatz für die nächsten Monate

Bodenplatte: Stufen zum Übergang der Stöße fräsen

Wir haben uns dazu entschlossen, zuerst unsere Bodenplatte zu bauen. Diese wird 5 m lang + Heckschräge 0,5 m lang, also wird unser Holzkoffer insgesamt 5,5 m lang. Hierzu haben wir heute die Boden-Siebdruckplatten (18 mm) mit einer Oberfräse bearbeiten. Und zwar haben wir 30 x 10 mm Stufen zum Übergang der Stöße gefräst. Diese werden (im besten Fall) morgen verklebt und verschraubt.

Stufen zum Übergang der Stöße

Stufen zum Übergang der Stöße

Einkäufe für unseren Holzkoffer

  • 40 x 5 m KVH-NSi (40 x 60 mm)
  • 24 x Siebdruckplatte Birke 9 mm (1250 x 2500 mm)
  • 5 x Siebdruckplatte Birke 18 mm (1250 x 2500 mm)
  • 19 x Multiplexplatte Birke 9 mm (1250 x 2500 mm)
  • Allerlei im Baumarkt (Handschuhe, Masken & Co.)

Baust Du gerade auch eine Wohnkabine? Hast Du Fragen, Anmerkungen oder Tipps? Dann hinterlasse mir doch einen Kommentar. Falls Du Interesse am Bau unserer Holzkabine hast und immer auf dem neuesten Stand bleiben möchtest, kannst Du gerne meinen Newsletter abonnieren (rechts in der Sidebar). Ich würde mich freuen!

Nächsten Schritte

4 Gedanken zu “Wohnkabine aus Holz Selbstbau: Tag 1

  • Reply Ingo 21. Mai 2020 at 17:14

    Ich baue gerade genau das gleiche! Ich hoffe, ihr macht damit gute Erfahrung.

    • Reply Gefa 11. Juni 2020 at 17:49

      Hey Ingo,

      wir konnten dann doch eine GFK-Kabine ergattern und haben das Holzkabinen-Thema somit abgeschlossen. Viel Erfolg bei Deinem Ausbau 🙂

  • Reply Andy 31. Juli 2020 at 11:12

    Hallo Gefa,

    ihr habt zwar jetzt eine GFK-Kabine, ich überlege aber eine Holzkabine für meinen Mercedes zu wählen. Finde das Wohnklima einfach viel schöner. Habt ihr – noch aus eurere Recherche – vielleicht hilfreiche Literatur zum Thema im Netz? Habe immer noch leichte Bedenken zur Steifigkeit und wie sich so eine Kabine unter harten Umwelteinflüssen (Hitze, Kälte, Feuchtigkeit, Salz) usw .verhält. Ich möchte dann irgendwann auch quer durch die Welt fahren mit dem Fahrzeug 🙂

    LG, Andy

    P.S. Habe eure Seite erst heute entdeckt. Find euer Projet super. Bin euch gleich auch auf IG gefolgt (vario.world)

    • Reply Gefa 14. August 2020 at 15:36

      Hey Andy,

      leider nein, wir haben uns mehr oder weniger überall etwas zusammengesucht oder teilweise sogar viel in Foren hin und her geschrieben. Sorry!

      Ah cool, das freut uns sehr zu hören 🙂

      Liebe Grüße
      Gefa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.