• Günstiges Internet: LTE Prepaid-Tarif in Österreich

    Schon seit rund drei Jahren können wir Deutschen innerhalb der Europäischen Union ohne Aufpreis mit dem Daten-Roaming unseres Mobilfunkvertrags surfen – so auch in Österreich. Für einen Urlaub ist das auch völlig okay. Doch wie sieht es für digitale Nomaden aus, die in Österreich über einen längeren Zeitraum arbeiten müssen? In diesem Beitrag gebe ich dir einen Überblick über die verschiedenen LTE Prepaid-Tarife in Österreich. Zudem erzähle ich Dir, für welchen Tarif ich mich entschieden habe!

    Mehr lesen

  • Camping in Österreich: Unsere Route, Stopps & Stellplätze

    Nach mehreren Monaten der Werkelei und purem Chaos ging unser erstes großes Abenteuer mit unserem Expeditionsmobil endlich los. Unsere Route: Von Deutschland über Österreich, Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Albanien und Montenegro bis nach Griechenland – so der Plan.

    In Österreich – unserem ersten Stopp der Camping-Tour – haben wir rund zwei Wochen verbracht. In diesem Beitrag findest Du unsere Route, lohnenswerte Stopps und Stellplätze.

    Mehr lesen

  • Step-by-Step zum Expeditionsmobil: Unsere Vorgehensweise

    Ich kann mich noch ganz genau an die Zeit erinnern, in der wir unser Segelboot restauriert haben. Wir haben geschuftet, geschuftet, geschuftet und wurden einfach nicht fertig. Und dann hat uns unser Boots-Nachbar mal gesagt: Die Menschen arbeiten und arbeiten an ihrem Boot und kommen einfach nicht aufs Wasser. Wir sind doch zum Segeln da und nicht zum Arbeiten.

    Mehr lesen

  • Expeditionsmobil: Staukästen sind endlich fertig!

    Die letzte Woche haben wir ordentlich Gas gegeben. Denn die Expeditionsmobil Staukästen sollten auch für den TÜV fertig sein, da sie den seitlichen Unterfahrschutz und die Kotflügel ersetzen. Unser Tagesablauf der letzten Woche: Aufstehen, kurz am Laptop arbeiten, zum LKW. Doch die harte Arbeit hat sich gelohnt. Wir sind rechtzeitig mit den Staukästen fertig geworden – und sind auch sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

    Mehr lesen

  • HOLOW: Nachhaltige Yoga Kleidung aus Deutschland

    [Sponsored Post]. Durch eine Gemeinsamkeit – dem Ausbau eines Expeditionsmobils – ist eine ganz tolle Zusammenarbeit zu Stande gekommen. Seit 3 Wochen darf ich nun die nachhaltige Yoga Kleidung der jungen Marke HOLOW tragen. Und ich bin total begeistert. Das Outfit ist super bequem und hochwertig verarbeitet. Im Gegensatz zu den meist sehr femininen Yoga Klamotten spiegelt HOLOW auch meinen Style wider. Und der wohl wichtigste Aspekt: Die Yoga Kleidung wird nachhaltig in Deutschland produziert. Es werden unter anderem Stoffe aus Restbeständen und B-Ware verwendet.

    Mehr lesen

  • Rügen: Tipps für einen Kurztrip

    [Sponsored Post]. Rügen hat mich total verzaubert: Mit dem klaren Meer, den langen, weißen Sandstränden, der unberührten Natur – und mit den einzigartigen Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund.

    In diesem Beitrag findest Du Inspiration und Tipps für einen Kurztrip nach Rügen.

    Mehr lesen